Industriedesign Wirkt.

Von der notwendigen Verkleidung zum wertstarken Design.

design, das Mehrwert schafft

Welche Leistungen Sie erwarten können

Produkt-Design

GREWER INDUSTRIEDESIGN entwickelt emotional ansprechende Formensprachen für Ihre Investitionsgüter – insbesondere in den Bereichen Maschinenbau sowie Gerätebau.

Design-Beratung

Wertiges Design beginnt mit der richtigen Beratung. Daher setzt GREWER INDUSTRIEDESIGN auf enge Zusammenarbeit mit Ihrer Projektplanung und Konstruktion.

Marketing-Support

Design hilft bei der Vermarktung Ihrer Produkte. Darüber hinaus bietet GREWER INDUSTRIEDESIGN realistische Computer-Visualisierungen und weiteren Support für Messen.

Wertstarkes Design für Ihre Produkte

Klarer Mehrwert für Investitionsgüter

GREWER INDUSTRIEDESIGN steht für die klare Spezialisierung auf die Gestaltung von Investitionsgütern.  Schwerpunkt ist die Design-Entwicklung für Maschinen, Geräte und andere Werkzeuge in der Industrie.

Auch Design-Visualisierung und Computer-Animation bietet GREWER INDUSTRIEDESIGN und unterstützt Unternehmen damit beim Marketing für ihre Produkte. Die Zusammenarbeit mit User-Interface-Spezialisten stellt sicher, dass die Bedienbarkeit der entworfenen Designs den hohen Ansprüchen der Industrie bestens gerecht wird.

Design kommuniziert 

Das Industriedesign bestimmt, was Ihr Produkt über sich aussagt: Erscheint es hochwertig – oder eher billig? Wirkt das Produkt wirklich innovativ und leicht zu bedienen? Diese Fragen stellt man sich im Maschinenbau.

 
 

Design funktioniert

Die Funktionalität ihrer Produkt-Entwicklung verbessert sich. Die technische Qualität Ihrer Investitionsgüter wird durch einzigartige Produktgestaltung unterstrichen.

Design differenziert

Technische Leistungsdaten ähneln sich heute oft. Da gilt es, gerade die feinen Unterschiede und das Besondere herauszustellen. Produktdesign leistet dies, in dem es emotional anspricht.

 

Referenzen

Beispiele von Produktdesigns, die GREWER INDUSTRIEDESIGN realisiert hat

Linde ADDvance™ O2 precision

Ganz neue Anforderungen an den Einsatz technischer Gase stellen innovative industrielle 3D-Druckverfahren – das sogenannte Additive Manufacturing. Ob Laserauftragschweißen, plasmabasierte Technologien oder thermisches Spritzen: Technische Gase beeinflussen die metallurgischen Eigenschaften der Materialen und entscheiden damit maßgeblich über die Qualität der additiv gefertigten Produkte. Das innovative Gasmanagementsystem ADDvance™ O2 precision von Linde kontrolliert und regelt die Gasatmosphäre im Bauraum und ermöglicht damit die bestmögliche Fertigungsqualität.


 

MTU Ansauggehäuse

Wenn die Konstruktion funktionsgetrieben und gut ist, aber ihre Leistungsfähigkeit nicht vermitteln kann – dann braucht es manchmal lediglich eine gestaltete Komponente zum Ausgleich: Hier bekommt die Anlage mehr „Drive“ durch das designte Luft-Ansauggehäuse.

 

KUKA FLEXFELLOW

Für die industrielle Montage werden immer häufiger ortsflexible, wandlungsfähige Lösungen benötigt. KUKA bietet mit dem flexFELLOW eine Robotereinheit, die sich einfach zum Einsatzort bewegen lässt und dort schnell betriebsbereit ist. Hier wird auf engstem Raum eine sichere Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) umgesetzt.

 

Jedes Projekt hat spezielle Anforderungen an den Projektverlauf. 

Blog

Design-News und Aktuelles rund um GREWER INDUSTRIEDESIGN

iF Design Award für Linde

iF Design Award für Linde

Der iF Design Award ist eine begehrte Auszeichnung für hohe Gestaltqualität. Der Schweißbrenner ARCLINE® PP von der Linde AG hat den Preis 2019 erhalten. Das Design des Schweißbrenners stammt von GREWER INDUSTRIEDESIGN.

Die niedrigen Stückzahlen und die besonderen Anforderungen im Maschinen- und Gerätebau definieren enge Rahmenbedingungen für die Gestaltung. Dennoch überraschende Ergebnisse zu erzielen, ist eine willkommene Herausforderung.


Michael Grewer - GREWER INDUSTRIEDESIGN

Auszeichnungen

KOOPERATION MIT MMI ENGINEERING

Ein Produkt wird „rund“, wenn das Hardware-Design und alle weiteren Bedienelemente optimal aufeinander abgestimmt werden. Dazu zählt auch die Bedienoberfläche als sogenanntes Human Machine Interface (HMI). Grewer Industriedesign als Spezialist für Maschinen-Design erarbeitet Lösungen für diese Form von Interaktionsdesign gemeinsam mit Kemmler +  Merz, Büro für interaktive Produkte und Medien.

Vorteile der Kooperation:


  • intuitive und effiziente Bedienung der Maschinen
  • strukturierte Usability-Tests
  • Innovatives Interface-Design
  • Rapid Prototyping / Klick-Dummies


Kontakt

Machen Sie den ersten Schritt zu einem wertstarken Design

Sie haben eine Produktentwicklung, die Sie voranbringen möchten? Gerne rufe ich Sie zurück, um es näher kennenzulernen! Denn Design lebt vom persönlichen Austausch, das bestätigt sich immer wieder.

Vielleicht schreiben Sie bereits kurz, welcher Bereich Sie besonders interessiert:


  • Entwicklung eines Produkt-Konzeptes
  • Redesign eines bestehenden Produktes
  • Designentwicklung für ein neues Produkt
  • Vorentwicklung für Ihre Konstruktion
  • Realistische 3D-Computervisualisierung
  • Einfache 3D-Animationen
  • Konzeption und Gestaltung von Bedienoberflächen (HMI)

Verhelfen sie Ihrer Maschine zu einem starken Auftritt!