Grewer Industriedesign

IF Design Award 2019 für Linde ARCLINE® PP

Der Linde Schweißbrenner ARCLINE® PP hat den renommierten iF Design Award 2019 gewonnen. Entwickelt wurde sein Design vom Büro GREWER INDUSTRIEDESIGN, das neben den zahlreichen Anforderungen vor allem eines in den Vordergrund gestellt hat: die emotionale Komponente zwischen dem Schweißer und seinem Gerät.

Für das komplexe Verfahren des Aluminiumschweißens hat Linde gemeinsam mit Technologiepartnern einen Schweißbrenner entwickelt, der neue Maßstäbe setzt: ARCLINE® PP.

Er verbindet die Geschwindigkeitsvorteile des MIG-Schweißens mit der hohen Qualität des WIG-Schweißens. Außerdem verringert er den Aufwand für die Vorbereitung der Schweißnaht und minimiert den Nachbearbeitungsbedarf. Damit entspricht der Plus-Pol-Brenner perfekt den weiter steigenden Anforderungen der Branche.

Diese technologische Innovation wollte Linde mit einer entsprechenden Gestaltung zum Ausdruck bringen. Linde hat das Büro GREWER INDUSTRIEDESIGN ausgewählt, um ein Design zu entwickeln, das den Wert „German Engineering“ sichtbar macht, die Bedienungsfreundlichkeit des Brenners steigert und ihn weiterhin als hochwertiges und langlebiges Linde-Produkt kennzeichnet.

Die hochtechnische Konstruktion des Schweißbrenners ließ nur engen Spielraum für die Gestaltung und war daher eine Herausforderung für die Designentwicklung. Die Auszeichnung mit dem iF Design Award 2019 unterstreicht, dass das Projektziel erreicht wurde.

Design weckt Emotionen

„Ästhetik spielt bei einem Schweißgerät eine wichtige Rolle. Sie soll Emotionen wecken. Denn Schweißer haben oft einen ausgeprägten persönlichen Bezug zu ihrem Arbeitsgerät“, erklärt Michael Grewer, der für die Entwicklung des Designs eng mit dem Projekt-Team von Linde in Kontakt stand. Darüber hinaus war die Aufgabe, dass das Produktdesign des ARCLINE® PP auch auf andere Schweißbrenner von Linde übertragen werden kann. Denn Linde hat den Brenner als Auftakt einer neuen Produktfamilie konzipiert.

Herr Dr. Erwan Siewert ist Entwicklungsexperte bei Linde Gas und betont: „ARCLINE® PP ist das Aluminiumschweißen des 21. Jahrhunderts. Es bietet hohe Qualität bei außergewöhnlicher Geschwindigkeit. Ausschuss, Vor- und Nachbereitung sind minimiert. Im Vergleich zum MIG-Schweißen von Aluminium konnten wir außerdem die Schweißrauchemissionen erheblich reduzieren. Diese saubere und effiziente Linie spiegelt sich dank der Zusammenarbeit mit GREWER INDUSTRIEDESIGN  in einem reinen und sauberen Produktdesign wider. Elegante und dennoch robuste Materialien und Oberflächen unterstreichen ergänzend die Qualität dieses High-End-Brenners.“

Über GREWER INDUSTRIEDESIGN

GREWER INDUSTRIEDESIGN ist auf die Gestaltung von Investitionsgütern spezialisiert. Schwerpunkt ist die Entwicklung von wertstarken und emotional ansprechenden Designs für Maschinen, Geräte und andere Werkzeuge des Maschinenbaus und verwandter Industrie-Branchen. Dies gelingt zuverlässig durch die enge und beratende Zusammenarbeit mit der Projektplanung und Konstruktion der Auftraggeber.

Mit realistischen Produkt-Visualisierungen und Computer-Animationen unterstützt GREWER INDUSTRIEDESIGN die Unternehmen beim Marketing für ihre Produkte. Darüber hinaus stellt die Zusammenarbeit mit User-Interface-Spezialisten sicher, dass die Bedienbarkeit der entworfenen Designs den hohen Ansprüchen der Industrie bestens gerecht wird.

Über den iF Design Award 2019

Die iF International Forum Design GmbH mit Sitz in Hannover zeichnet seit 1954 Designer und Unternehmen mit dem iF Design Award aus. Dabei wählt die Jury die Gewinner aus tausenden Einreichungen aus. Anfang 2019 hat die Design Jury getagt und auch den Schweißbrenner, den Linde in Zusammenarbeit mit GREWER INDUSTRIEDESIGN entwickelt hat, positiv bewertet.

Foto: With permission of Linde AG

Zurück zum Blog