GREWER INDUSTRIEDESIGN

iF Design Award: Linde bewirbt sich mit Produktdesign von GREWER INDUSTRIEDESIGN

Linde bewirbt sich mit dem Schweißbrenner ARCLINE® PP um den iF Design Award 2019. Das Design des Schweißbrenners stammt von GREWER INDUSTRIEDESIGN.

Für das komplexe Verfahren des Aluminiumschweißens hat Linde gemeinsam mit GREWER INDUSTRIEDESIGN und verschiedenen Technologiepartnern einen Schweißbrenner entwickelt, der neue Maßstäbe setzt.

Das Schweißverfahren des ARCLINE® PP verbindet Geschwindigkeit und Qualität. Sowohl den Aufwand für die Nahtvorbereitung als auch für die Nachbearbeitung verringert der Schweißbrenner von Linde. Dabei transportiert sein Design die Werte des „German Engineering“.

Design des ARCLINE PP von Linde soll auch emotional ansprechen

Ein Anspruch an das Design des Schweißbrenners war eine Ästhetik, die Emotionen weckt. Denn Schweißer haben oft einen ausgeprägten persönlichen Bezug zu ihrem Arbeitsgerät. Darüber hinaus war die Aufgabe, dass das Produktdesign des ARCLINE® PP auch auf andere Schweißbrenner von Linde übertragen werden kann. Langfristig soll der Brenner den Auftakt für eine Produktfamilie darstellen.

iF Design Award: Jury bewertet das Design von GREWER INDUSTRIEDESIGN

Die iF International Forum Design GmbH mit Sitz in Hannover zeichnet seit 1954 Designer mit dem iF Design Award aus. Dabei wählt die Jury die Gewinner aus tausenden Einreichungen aus.

Anfang 2019 tagt die Design Jury und bewertet auch den Schweißbrenner, den Linde in Zusammenarbeit mit GREWER INDUSTRIEDESIGN entwickelt hat.

Foto: © Linde AG