Your address will show here +12 34 56 78
Industriedesign

KUKA MagnetAr 620A

Für das von KUKA Systems entwickelte Magnetarc-Schweißverfahren und die weltweit eingesetzten Magnetarc-Schweißmaschinen wurde die notwendige Stromquelle in puncto Effizienz und Ergonomie weiterentwickelt: Alle elektronischen Komponenten entsprechen jetzt dem neuesten Stand der Technik. Der modulare Aufbau ermöglicht die Skalierbarkeit der Anzahl der Stromquellen und eine individuelle Anpassung an die Schweißaufgabe. Da ein Modul 85% leichter als eine herkömmliche Stromquelle ist, spart MagnetAr nicht nur erheblich an Gewicht: Auch können Einzelmodule in weniger als 15 Minuten getauscht werden und minimieren so mögliche Produktionsausfälle.

Diese technischen Neuerungen werden durch das neue Erscheinungsbild der Stromquelle als hochwertiges „PowerSystem“, kraftvoll und massiv, visualisiert.

Darüber hinaus ist die neue Stromquelle voll in die MagnetArc-Maschinen integrierbar und gibt dadurch zusätzliche Produktionsfläche frei.

Produkt-Website
Website
Bild

© KUKA